On the Road again

Heute haben wir das erste große “Zwischenziel” sabang verlassen und sind mit unseren bikes nach Port Barton gefahren. Wir haben uns einige Races mit den lokals geliefert – meist haben wir sie versägt, da unsere bikes trotz Rucksack entweder deutlich leichter sind oder gefühlt 200000km weniger auf der Uhr haben….als Fazit zu sabang können wir sagen: ein wirklich schönes Nest, welches mit wenigen Touristen einen erholsamen Ruhepool bei wundervollem Panorama und traumhafter Beach bietet. Leider konnten wir auf Grund von gefährlichen Strömungen nicht vernünftig im badewannenwarmen Meer schwimmen. Mal sehen ob wir in Port Barton unseren ersten Tauchgang machen können….
p.s in der Galerie gibt’s wieder neue Bilder!

Dieser Beitrag wurde unter Philippinen 2014 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.