Et finalement la France…

Die letzten beiden Nächte verbringen wir in Frankreich. In Perpignan treffen wir Flo’s Kollegen, die auf Dienstreise Richtung Spanien sind. Unsere Wege kreuzen sich genau in Perpignan. Wir nutzen spontan die Gelegenheit und stoßen für einen Abend dazu. Wir dürfen auf dem Parkplatz des Weinguts nächtigen, in dem die Kollegen eingecheckt haben und gehen alle zusammen im guten Steak Restaurant essen. 

Auch für den folgenden Abend ergibt sich ein spontanes Treffen. Johannes und Gregor sind mit dem VW Bus unterwegs und wir verabreden uns am Lac Genin, nicht sehr weit von Genf entfernt. Wir kochen abends zusammen und verbringen einen coolen Abend. 

Dieser Beitrag wurde unter elternzeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.