Erster Tag mit den Easy Ridern

Pünktlich um 8:30 Uhr starten wir mit 2 Motorrädern und unseren Guides David und Thai. Wir drehen eine Runde um Da Lat und dann Richtung Landesinnere. Ziel der Tagesetappe ist Lien Son. Das sind circa 200 km. Auf der Strecke gab es jede Menge Programm: eine riesige Buddha Statue, einige tolle Aussichtspunkte, ein Kriegerdenkmal, eine Seidenfabrik, eine Seidenraupenzucht, eine Kaffeeplantage mit besonderem Kaffee der von Weaseln gegessen und dessen Kot dann zu Kaffee verarbeitet wird, Menschen die auf Flößer auf dem Fluss leben und vieles mehr. Es war ein toller Tag mit unglaublich vielen Eindrücken.
  

Dieser Beitrag wurde unter Vietnam veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.