Tag 2 in Da Lat 

Wir haben uns entschlossen einen Roller zu mieten um die Dantala Wasserfälle anzusehen. Die Hinfahrt war etwas abenteuerlich bis wir uns an den Verkehr gewöhnt hatten. Regeln gibt es keine. Das Wichtigste ist , dass man jederzeit alles im Auge behält. Die Wasserfälle sind gut besucht und für Touristen schön ausgebaut. Sie sind auf jeden Fall einen Besuch wert. 

Weiter ging es zum alten Bahnhof. Hier war das Highlight eher eine alte Dampflok als das Gebäude an sich. 

Unser nächster Halt, der Botanische Garten, hat uns nicht umgehauen. 

Abends haben wir uns mit 2 Dalat Easy Ridern getroffen und eine Tour gebucht. Morgen geht es los, wir sind schon gespannt. 

Dieser Beitrag wurde unter Vietnam veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.